0%

Bordelum

Konzept Bordelum
  • Ca. 2.000 Einwohner, 10 Teilgemeinden
  • Analyse des Energetischen Ist-Zustandes (Strom und Wärmeversorgung gegenüber
    der regionalen Erzeugung und Infrastruktur)
  • Analyse Gebäudebestand (Energetische Sanierungsmaßnahmen entwickeln)
  • Zukunftsnah 100% klimaneutral mit Sektor übergreifender Energie versorgen
  • Vorbild liefert das Konzept-Dörpum:​ maximale Eigenversorgung
  • Kopplung von Wärme, Strom und mittelfristig Mobilität
  • Strom wird bisher nur eingespeist (Wind, PV, Biogas)
  • Analyse von Post-EEG Szenarien, z.B. 2022 aus dem EEG fallende Windkraftanlage
  • Nachhaltige Wärmeversorgung aus EE soll gesichert, ausgebaut und optimiert werden
  • Biogasanlage Plus neu entstandenen Satellit, Potential: Abwärme zum Fernwärmeausbau nutzen
  • Elektrolyseur für Power-To-X Lösungen
Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein.